Home
SONNTAG, 18. JANUAR 2015, 17.00 UHR
KIRCHE ST. PETER ZÜRICH

MUSIK AUS VENEDIG UND LEIPZIG

MARGHERITA GIANOLA, VENEZIA ZU GAST BEI LA PARTITA




BALDASSARE GALUPPI
1706 - 1785

3. SONATE FÜR ORGEL
BENED. MARCELLO
1684 - 1739
FUGA IN E FÜR ORGEL
ANTONIO VIVALDI
1678 - 1741
CONCERTO FÜR ORGEL IN G, RV 299
(Nach J.S.BACH)
TOMASO ALBINONI
1671 - 1751
SINFONIA G - DUR, OP. 7 / 9 FÜR
STREICHER UND CONTINUO
JOH. SEB. BACH
1685 - 1750
KONZERT G - MOLL, BWV 1056 FÜR
VIOLINE, STREICHER UND CONTINUO
ANTONIO VIVALDI
1678 - 1741
CONCERTO F - DUR, RV 542 FÜR
ORGEL, VIOLINE, STREICHER & CONTINUO
JOH. SEB. BACH
1685 - 1750
SINFONIA ZUR KANTATE BWV 169
FÜR ORGEL, STREICHER & CONTINUO
  ENSEMBLE LA PARTITA
Konzertmeisterin
SIMONE STROHMEIER


MARGHERITA GIANOLA, (Venedig), Orgel
TICKETS FR.40.--

ABENDKASSE AB 16.00 H

zurück