Home
FREITAG, 21. NOVEMBER 2014, 19.30 UHR
REF. KIRCHE RÜSCHLIKON

EIN WOCHENENDE MIT JOH. SEB. BACH

SOLOWERKE UND TRIOSONATEN




JOH. SEB. BACH
1685 - 1750

TOCCATA "DORISCH" BWV 538
FÜR ORGEL

PARTITA IN A, BWV 1013
FÜR FLÖTE SOLO
Allemanda - Corrente
Sarabanda - Bourrée anglais

SONATE IN C, BWV 1017 FÜR
VIOLINE & OBLIGATES CEMBALO
Largo - Allegro - Adagio - Allegro

TRIOSONATE IN G, BWV 1038 FÜR
FLÖTE, VIOLINE & CONTINUO
Largo - Vivace - Adagio - Presto
  SIMONE STROHMEIER, Violine
VERA LEIBACHER, Flöte
ROLF LAUBI, Violoncello
CHRISTIAN SCHEIFELE, Orgel
EINTRITT FREI - ANGEM. KOLLEKTE
(Wünschbar min. Fr. 20.--)

TÜRÖFFNUNG 1 STUNDE VOR
KONZERTBEGINN

ÖV BUS LINIE 165 AB BÜRKLIPLATZ

zurück